13. Dezember 2010

Plätzchen und Glühwein, und Plätzchen und nochmehr Glühwein....

Falls es meine Familie noch nicht weiß.. *räusper* FRED ist daaaaaa!!!! und er ist ja sooo schön :D und er glänzt auch so fein :)
Mit dem nicht-veränderbaren Hintergrund hab ich mich eigentlich schon abgefunden, weil umtauschen oder neues Windows 7 ist doof.. dauert und ist zu teuer... püh, dann hab ich es ebend klassisch.. egal...
Ich mag ihn trotzdem sehr :D


Ich komm gerade auch vom Plätzchen backen und Glüchwein trinken von Toni zurück. Also wir waren nur ne kleine Runde (8 Leute), hatten aber trotzdem viel Spaß. Ich weiß jetzt, dass im Lichtenberger Bahnhof ein Norma ist (,der aber total unsauber und unorganisiert war - lag vielleicht am Sonntag..) und dass es auch einen Rossmann gibt. Dann hab ich wenigstens ne Alternative zu Schlecker..
Also da ich ja schon vom familiären Backen total fertig war, hab ich lange überlegt ob ich überhaupt noch mehr Plätzchen machen will. Bin dann aber doch hin, mit dem Ziel nur Glühwein zu trinken und keinen Teig mehr anzufassen :D Ist mir sehr gut gelungen.
Ich hab 3 oder 4 Tassen leckeren Glühwein getrunken und noch mehr Kekse gegessen obwohl mir schon leicht schlecht war.
Da es 2 Vegetarier und eine Veganerin gab, haben wir auch vegane Plätzchen gemacht, die besser waren als die "Marmeladen-Plätzchen". Aber "who cares"? :)

Ich hab morgen überraschenderweise sogar morgens Uni und das find ich total doof!!! aber was muss, dass muss auch.....


Nachtrag für November:
Ich habs endlich geschafft die super schokoladige Schokotorte aufn Rechner zu projezieren. und tatatataaaaa...
Es war ein Schokokuchen in Form eines Buches und war für Marie und mich von Sara. Total lecker!!
Mein Sternzeichen ist sogar in rosa ;)

1 Kommentar:

M. hat gesagt…

Dass du nun andere Einkaufsquellen gefunden hast, ist prima! Immer im gleichen Markt einzukaufen wird ja irgendwann langweilig.