9. März 2011

London is a very big town *sing

Sonntag war der Stoffmarkt in Potsdam, den ich fast vergessen hätte, wenn mich mein Cousinchen nicht daran erinnert hätte :D
Erst kündige ich mich an und dann vergess ich vor lauter Fremd-Übernachtungen (bei Sara und den Kitten) mein Vorhaben :D Verrückt.

Es gab wieder wunderbare Stoffe, die fast alle schon gesehen haben in echt, aber für meine liebe Mutti stell ich sie natürlich online :D

Ein kleines Vermögen steckt in den Stoffen, aber die waren einfach zu schön. Es gab auch noch gaaanz tollen Vögelchen-Stoff, aber für 14€ den Meter, war es mir dann doch nicht wert.

Alle Schätze zusammen :D

Es ist so FLAUSCHIG!!! Dieser Stoff wird die kuschlige Rückseite des Baby-Quilts.

Baby-Quilt?? Warum wird es denn kein Mädchen? Da hätte ich sooo viel kaufen können, aber für einen Jungen finde ich das ziemlich schwierig..

Babuschkaaas!! :D

Hübsch :)


CUPCAKES!!!

Schön :)

Passt sehr gut zu meinen "Wald-Poäng". Also Kissen?

Nun habe ich erstmal gaaaanz viel gehamstert und werde gucken, wofür sich der jeweilige Stoff entscheidet und wie er mich, in welcher Form auch immer, erfreuen darf :D


Und nun die langersehnte Toad-Tasche für Jules Clara :D
  
Es guckt :D
 
Für meine Camera ist sie etwas zu groß, aber dann müsste Clara da perfekt reinpassen *hoffentlich...

Gestern Abend hat sich Charlotte mit ein paar Leuten aus ihrem Deutsch-Intensivkurs getroffen und sie hat mich gefragt, ob ich mit möchte. Nach langem Hin und Her konnte ich mich dann doch aufraffen mich vernünftig anzuziehen :) Wir waren in einer Bar in Kreuzberg, die sehr toll aussah. Altvernativ und es gab ca. 10 Biersorten :D Die meisten "Kommilitonen" haben ein Berliner getrunken, denn schließlich "sind sie in Berlin". ;) Ich hab bayrisches Bier getrunken und mal wieder festgestellt, ich vertrage sehr wenig Bier. Zweieinhalb Biere und ich war gut angeheitert, und musste mich um 2 Uhr durch den berliner Nahverkehr quälen mit zwei Unkundigen. An einem Montag! Es dauerte, aber für Charlotte und mich war der Nachhauseweg relativ kurz. Der Kommilitone aus Slowenien musste leider bis zum Tierpark fahren.

Und morgen/ heute geht es nach London :D Es wird bestimmt super toll und ich hoffe, ich finde die perfekten Schuhe!!! Ansonsten wird es ebend ein Kleid oder ein Rock oder eine Bluse.... mal schauen :D
Da Fred mit nach London fliegen möchte, könnte ich theoretisch gleich aus London bloggen. Mal gucken wie die Praxis aussieht :)

1 Kommentar:

M. hat gesagt…

Danke für die Fotos der Stoffe. Die sind wirklich wunderschön und die Babystoffe sehrsehr süß :)

Die Praxis in London wird so aussehen, dass du wohl nicht zum Bloggen kommst - es sei denn, du machst "Seniorenurlaub" ;-) (duckundweg)

Ich beneide dich darum, dass du bei so schönem Wetter dorthin fliegst. Bei Sonne ist die Stadt vielviel schöner und nicht frieren zu müssen ist natürlich auch prima :-)


LG
M.