27. Juli 2016

Sommerfest mit Kollegen

Endlich ist das Semester rum. Die Klausuren sind geschrieben und das Lernen bei Hitze und Sonnenschein hat nun auch ein Ende... Jetzt können die Ferien beginnen!

Zum Abschied des Semesters hat meine Chefin zum alljährlichen Sommergrillen eingeladen. Alle Mitarbeiter und Hiwis trafen sich im Garten meiner Chefin und brachten Leckereien für ein gemütliches Grillfest mit. Der Ehemann meiner Chefin war der Grillmeister. Das Grundstück liegt an der Havel und hat einen Steg, sodass wir an diesem heißen Freitag ins kühle Nass springen konnten. Es war herrlich! Nach dem üppigen Mahl wurde gequatscht, mit den kleinsten Gästen (unter 12 Monate) gespielt, auf der Gitarre geklimpert und zusammen gesungen. Ein gelungener Semesterabschluss, obwohl ich danach noch für meine letzte Klausur lernen und somit vor Feierende die Heimreise ins große B. antreten musste. Aber nun ist es geschafft!

Nicht die Havel, aber genauso schön!

1 Kommentar:

Ankes Garten hat gesagt…

Könnte auch der See in S. sein.
Viele liebe Grüße
T.A.