17. November 2016

Der Wahnsinn beginnt!

Ich bin in diesem Jahr sehr früh dran, denn ich denke schon seit Oktober an Weihnachten. Das ist mir noch nie passiert, aber ich freue mich wie wahnsinnig auf die freien Weihnachtstage, auf die Weihnachtsmärkte, auf Glühwein und Langos, auf Geschenke vorbereiten, auf den ersten gemeinsamen Weihnachtsbaum und auf die Familie! ABER ich finde, einige übertreiben es :) Meinen frühzeitigen "Weihnachtswahnsinn" bekommen nur der Schneck und ich selber mit, denn ich denke und rede alle paar Tage über mögliche Weihnachtsgeschenke oder einen geeigneten Platz für den Weihnachtsbaum in unserem kleinen Wohnzimmer (Wobei andere Fragen noch viel wichtiger sind: Wo wird er gekauft? Im Baummarkt, am Stand oder selberschlagen? Wirds eine Fichte oder doch eine Nordmanntanne? Echte Kerzen oder elektrisches Licht? Knallbunt oder dezent dekoriert?). Wir werden sehen. Aber doch bitte erst in 5 Wochen! So lange kann ich mich noch beherrschen...
Direkt in unserer Straße die ersten Weihnachtsbeleuchtungen!

Auch der Blumenladen um die Ecke rüstet Mitte November voll auf.

Kommentare:

Beatrice hat gesagt…

Hier in Nordamerika wird der Baum direkt nach Weihnachten rausgeschmissen, aber auch spätestens Anfang Dezember aufgestellt, was uns Deutschen zuerst sehr seltsam vorkam, aber jetzt finde ich es schön. Da hat man viel mehr Freude dran. Ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit!

Schneck hat gesagt…

Ich war auch richtig überrascht, als ich die Beleuchtung bei den Nachbarn gesehen habe! :D